Internationale Vereinigung für Neuroorthopädie

Die Neuroorthopädie beschäftigt sich mit dem Erkennen, der Analyse, der Behandlung, der Rehabilitation und der Prophylaxe von Auswirkungen neurogener Erkrankungen auf den Bewegungsapparat.

Im Frühjahr 2014 gründeten Absolventen und Dozenten des 1. und 2. Universitätslehrgangs für Neuroorthopädie – Disability Management der Donau-Universität Krems den Verein neuroortho –Internationale Vereinigung für Neuroorthopädie (International Association of Neuroorthopaedics).

Die Internationale Vereinigung für Neuroorthopädie bietet seinen Mitgliedern eine Plattform für fachliche Diskussionen und Fortbildungen zu den neuesten Erkenntnissen der Neuroorthopädie – qualifiziert und praxisnah. Der hohe Fortbildungsstandard der Vereinigung basiert auf einem umfangreichen Veranstaltungsprogramm für alle Fachleute des interdisziplinären Teams rund um die Neuroorthopädie sowie andere interessierte Personenkreise:

  • Fachspezifische Veranstaltungen (Seminare, Workshops)
  • Studienreisen
  • Kongresse
  • Netzwerk und Kollegentreff

 

Download

Alle Informationen über unsere Vereinigung zum Herunterladen:

» neuroortho Folder